Pflege Info

Pflege Hinweis Bambus Sichtschutz

Unsere Bambus Sichtschutz-Elemente benötigen grundsätzlich keinen Pflege- oder Schutzanstrich.

Da es sich bei Bambus um ein Naturprodukt handelt, kann es durch die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen während des Jahres zu einer unkritischen Rissbildung und / oder Verfärbung kommen.

Die Intensität der Umwelteinflüsse durch Wind, Regen und Sonne beeinflussen im wesentlichen den Veränderungsprozess der Oberfläche des Materials.

Die Rissbildung macht sich durch ein leises Krachen oder Knacken der Bambusstangen bemerkbar. Dies ist ein natürlicher Vorgang und sollte Sie nicht beunruhigen. Die Stabilität des Rohres wird dadurch i.d.R. nicht beeinträchtigt.

Wir weisen darauf hin, dass hieraus keine Gewährleistungsansprüche geltend gemacht werden können.

Da Bambus sich im Laufe der Zeit ähnlich wie ein Teakholz farblich leicht verändert und sich eine graue Patina bilden kann, können Sie, je nach optischem Bedarf, nach 2 bis 3 Jahren die Optik des Bambus etwas auffrischen.

 

  Diese Schicht ( Patina ) kann ganz einfach mit einem Hochdruckreiniger beseitigt werden – und Ihr Bambus-Element strahlt wie neu.

 

 

 

Beim Einsatz eines Hochdruckreinigers  sollten Sie darauf achten, eine ausreichend  großen Abstand einzuhalten, damit der Bambus nicht beschädigt wird.

 

Die Patina ist eine durch natürliche oder künstliche Alterung entstandene Oberfläche, die aus den Verwitterungsprodukten der Oberfläche, Sedimentation von Schwebteilchen der Luft (Staub, Aerosolen) sowie den chemischen Reaktionsprodukten dieser Stoffe entsteht.